Feierlicher Abschluss unseres Deutschkurses II

Ende Juli 2022 fand als Abschluss unseres Deutschkurses II für Ukrainerinnen von 16.00 bis 22.00 Uhr ein gemeinsames Kochtreffen mit deutschen Frauen statt. Jedes Team bestand jeweils aus einer deutschen und mehreren ukrainischen Köchinnen, das zusammen ein Dreigangmenü zubereitete.

Zur Vorspeise gab es einen leckeren und typisch ukrainischen Borschtsch, der mit Kartoffelküchlein, selbstgemachten Dillbrötchen und saurer Sahne serviert wurde. Danach gab es Kässpätzle. Es wurde geschnippelt, gerührt und gehobelt. „Learning by doing“. Schließlich wurde der Gaumen noch mit einer Mousse au chocolat versüßt.

Gefeiert wurde dieses Zusammentreffen und Festessen mit etwas Cremant, Wein und alkoholfreien Getränken. Es wurde gekocht und gegessen, Rezepte wurden ausgetauscht und ein Zusammengehörigkeitsgefühl ist entstanden. Auch wurden beim Essen Gemeinsamkeiten und Unterschiede diskutiert, Wünsche und Visionen formuliert.

In einem Mix aus verschiedenen Sprachen gab es so die Möglichkeit zum Austausch zwischen den ukrainischen und deutschen Frauen. Die deutsche Sprache wurde auf diese Weise intuitiv aufgenommen und angewendet. Man könnte in diesem Fall also auch sagen: „Sprache geht durch den Magen“. Dass bei der Verabschiedung auch Kontaktdaten ausgetauscht wurden und so ein kleines, internationales Netzwerk geschaffen wurde, zeigt wie hilfreich solche Treffen für alle Beteiligten sein können. Unser Engagement ist deshalb weiterhin nötig.