Malteser „Glücksbringer“-Aktion startet wieder

Päckchen mit Lebensmitteln stapeln sich – bei minus 8 Grad werden rund 30 Tonnen Glücksbringer-Pakete geladen. Diese werden dann am ersten Weihnachtsfeiertag in die rumänischen Regionen Gaesti und Tirgoviste gebracht und vor Ort verteilt. Mit jedem Glücksbringer-Paket wird dort die Welt ein Stückchen freundlicher. Hohe Arbeitslosigkeit und die anhaltende Strukturschwäche verursachen Armut, unter der vor allem Kinder, Kranke und Menschen mit Behinderungen in dieser Region leiden. Die Not und Hoffnungslosigkeit sind dort sehr groß - viele Menschen sind isoliert und ohne Hilfe. Viele Schulen, Kindergärten und Familien haben in Augsburg und Umgebung vor Weihnachten Glücksbringer-Pakete gepackt. Diese sind nun vor Ort vollständig verteilt worden an Familien, Senioren- und Kinderheime.

„Zwar sind die Straßen schon besser geworden, aber dort sind die Menschen noch mit dem Ochsenkarren rumgefahren. Und es war wirklich erstaunlich, welche Leute man antrifft. Wenn man ein 16-jähriges Mädchen sieht, das schon mit dem dritten Kind schwanger ist – ich selbst war da erst 17 Jahre alt, als ich runtergefahren bin und einem bewusst wird, wie unterschiedlich die Welten sind“, berichtet Karen Hummel, die ehrenamtlich in den Einsatzdiensten bei den Maltesern tätig ist und als Jugendliche bereits mitgefahren ist. Helmut Gleich, Leiter Einsatzdienste, war schon 8-mal in dieser Region. Er berichtet von ärmlichen Hütten ohne Strom, von Kindern, die selbst bei eisigen Temperaturen barfuß unterwegs sind. Das sind Eindrücke, die Helmut Gleich nie wieder vergessen wird. „Wir haben einen alten Mann getroffen, weit über 90 Jahre alt, der nichts außer das Paket hatte, welches wir ihm gebracht haben. Auf einem Grill hat er uns seine letzte Wurst gebraten, um sie uns anzubieten, weil wir ja Hunger haben müssen, wenn wir so viel Pakete verteilen …“, erzählt Helmut Gleich bewegt. 

Wie werde ich ein Glücksbringer?
Auch Sie können Glücksbringer werden. Packen Sie ein Paket mit folgenden Lebensmitteln und geben es am Sammelort ab:

1 Geschenk für Kinder (Malblock & Buntstifte/Kuscheltier) ● 2 kg Zucker ● 2 kg Mehl ● 1 kg Reis ● 1 kg Nudeln ● 1 Päckchen Salz ● 1 l Speiseöl (keine Glasflaschen) ● 2 Packungen Kekse ● 2 Packungen Früchtetee ● 2 Tafeln Schokolade ● 1 Duschgel ● 1 Tube Zahnpasta ● Zahnbürsten

Alle Sammelstellen finden sie hier.

Im sichtbaren Austausch mit den Helfern vor Ort
Die Malteser sind mit ihren Helfern in Rumänien in Kontakt. Auf der Homepage https://www.malteser-dioezese-augsburg.de/gluecksbringer.html erhalten Sie einen Eindruck unserer Hilfe vor Ort und alle wichtigen Informationen rund um das Projekt sowie die Sammelstellen und Zeiten.

Werden auch Sie Teil unserer Glücksbringer-Aktion und spenden für Mitmenschen in dieser Region.
Spendenkonto:

Malteser Hilfsdienst e.V., DGS

Bank:             PAX-Bank eG
IBAN:            DE55 3706 0120 1201 2020 15
BIC:               GENODED1PA7
Stichwort:     Glücksbringer